Schloss und Park Oranienbaum

Schloss Oranienbaum durch den Zaun aus Forst Ziegeln fotografiert

Ein wirklich sehenswerter Ort ist das Schloss in Oranienbaum mit Schlossgarten und Orangerie. Eine unheimlich große und sehr schön gepflegte Anlage. Auch die alten Bauwerke sind wirklich schön erhalten. Allein in dem Park kann man sich als Fotograf Stundenlang aufhalten. Man findet immer wieder neue Motive.

Oder man setzt sich einfach mal eine halbe Stunde in den Schatten und lässt die Ruhe auf sich einrieseln.

 

Ab 1681 bis etwa 1685 wurde das Schloss in einer ersten Bauphase zunächst als Sommersitz für die Fürstin Henriette Catharina, Gemahlin von Fürst Johann Georg II. von Anhalt-Dessau und geborene Prinzessin von Oranien-Nassau erbaut.

Quelle: Wikipedia

 

 

0

Unterwegs auf der A4

Neben der alten Autobahn ein Paradies an Natur

Auf der alten Autobahn A4 wo sich einst die Blechlawinen durchgequält haben, holt sich die Natur Stück für Stück alles zurück. Man hat gar nicht gesehen was im Leutratal  rechts und links für ein schönes Naturparadies gelegen hat. Jetzt nimmt man erst mal richtig war was für Schneisen wir mit unseren Autobahnen durch die Natur ziehen. Und was wir da alles kaputt machen.

0

Bad Köstritz Weiße Elster

Bad Köstritz Weiße Elster am Wehr

Spontan heute mal nach Bad Köstritz an die Weiße Elster gefahren. Und da habe ich das Wehr mal unter die Linse genommen. Es macht schon einen gewaltigen Eindruck wenn man genau zwischen diesen hohen Mauern steht. Das Getose vom Wasser noch dazu. Da fühlt man sich ganz klein und machtlos. Dennoch ist man auch etwas fasziniert von der Kraft des Wassers.

 

0

Die Welt ist bunt

Die Welt ist bunt

Heute stand Landschaftsfotografie auf dem Programm. Einzig und allein die Farben der Felder haben mich gefesselt. Was es doch aus macht wenn mitten in einem Getreidefeld ein paar Mohnblumen stehen. Auf der anderen Seite der Straße haben sich die Farben dann regelrecht überschlagen. Nach der ganzen fotografiererei habe dann noch eine halbe Stunde auf der Bank verweilt.

0

Die Farbe Grün

Ein Feld an der Straße mit kleinen Dunstwolken

Heute einfach mal eine fahrt ins Grüne. In der morgendlichen Sonne hat alles noch leicht feucht von der Nacht, im satten Grün geleuchtet. An manchen stellen hatte man noch ein paar wenige Dunstwolken von der Feuchtigkeit die in der stärker werdenden Sonne verdunstete.

 

 

0