Schloss und Park Oranienbaum

Schloss Oranienbaum durch den Zaun aus Forst Ziegeln fotografiert

Ein wirklich sehenswerter Ort ist das Schloss in Oranienbaum mit Schlossgarten und Orangerie. Eine unheimlich große und sehr schön gepflegte Anlage. Auch die alten Bauwerke sind wirklich schön erhalten. Allein in dem Park kann man sich als Fotograf Stundenlang aufhalten. Man findet immer wieder neue Motive.

Oder man setzt sich einfach mal eine halbe Stunde in den Schatten und lässt die Ruhe auf sich einrieseln.

 

Ab 1681 bis etwa 1685 wurde das Schloss in einer ersten Bauphase zunächst als Sommersitz für die Fürstin Henriette Catharina, Gemahlin von Fürst Johann Georg II. von Anhalt-Dessau und geborene Prinzessin von Oranien-Nassau erbaut.

Quelle: Wikipedia

 

 

Seit einigen Jahren bin ich leidenschaftlicher Natur- und Landschaftsfotograf, und unternehme auch gern einmal einen Ausflug in Richtung Lost Place. Da mir das aber nicht reicht, interessiere ich mich auch für Grafik, Design und 3D Printing.

Unterwegs auf der A4

Neben der alten Autobahn ein Paradies an Natur

Auf der alten Autobahn A4 wo sich einst die Blechlawinen durchgequält haben, holt sich die Natur Stück für Stück alles zurück. Man hat gar nicht gesehen was im Leutratal  rechts und links für ein schönes Naturparadies gelegen hat. Jetzt nimmt man erst mal richtig war was für Schneisen wir mit unseren Autobahnen durch die Natur ziehen. Und was wir da alles kaputt machen.

Seit einigen Jahren bin ich leidenschaftlicher Natur- und Landschaftsfotograf, und unternehme auch gern einmal einen Ausflug in Richtung Lost Place. Da mir das aber nicht reicht, interessiere ich mich auch für Grafik, Design und 3D Printing.

Schiffbruch im Bach

Schiffbruch im Bach

Es gibt Tage da weiß man einfach nicht wo man auf Motivsuche gehen soll. Also habe ich mir einen 3D Druck den von „raise – UAV development, production and application“ bekommen habe geschnappt und hab ein wenig im Wasser damit gespielt.

Technisch nicht sonderlich anspruchsvoll, aber ich finde es doch recht niedlich was dabei raus gekommen ist.  😀

Seit einigen Jahren bin ich leidenschaftlicher Natur- und Landschaftsfotograf, und unternehme auch gern einmal einen Ausflug in Richtung Lost Place. Da mir das aber nicht reicht, interessiere ich mich auch für Grafik, Design und 3D Printing.